Gesundheit : ZUR PERSON

-

gehört zu den führenden Physikern auf dem Gebiet der StringTheorie. Er studierte in Harvard und promovierte in Oxford . Seit 1990 lehrt er Physik und Mathematik an der Columbia-Universität in New York.

Vor vier Jahren veröffentlichte Greene den Bestseller „Das elegante Universum“ (Siedler 2000). Das Buch wurde in 30 Sprachen übersetzt und verkaufte sich eine Million Mal .

Dieses Jahr schrieb Greene ein zweites Werk, für das er den höchsten Vorschuss bekam, den ein Verlag jemals für ein wissenschaftliches Sachbuch gezahlt hat: zwei Millionen Dollar . Unter dem Titel „Der Stoff, aus dem der Kosmos ist“ (Siedler 2004) ist es gerade in Deutschland erschienen.

In beiden Büchern beschreibt Greene nicht nur die String-Theorie, sondern auch die Relativitätstheorie und die Quantenmechanik auf eine Weise, die sie dem Laien verständlich machen. Greenes Credo: „Dieses Wissen ist so wertvoll – es sollte nicht das Privateigentum einiger Weniger sein.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar