Welt : Gesundheitszustand von Heiner Lauterbach weiter ernst

AP

Der Gesundheitszustand des Schauspielers Heiner Lauterbach ist unverändert ernst. Wie sein Manager David Rienau am Freitag mitteilte, wird der 46-Jährige weiter auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt. Untersuchungsergebnisse lägen noch nicht vor. Zeitungsberichten zufolge war Lauterbach am Donnerstagmorgen mit Schmerzen in der Brust zusammengebrochen. Er soll in einer Klinik am Starnberger See behandelt werden. Das Krankenhaus bestätigte dies nicht. Der Schauspieler hatte zwei Monate drehfrei, sollte aber am Samstag in der ZDF-Sendung "Wetten, dass...?" auftreten. Der Termin wurde abgesagt. Lauterbach war schon im November 1998 wegen akuter Herzprobleme behandelt worden.

Das belgische Volk sorgt sich um seinen König: Albert II. muss wegen eines chronischen Ischiasleidens operiert werden. Nach Berichten in sämtlichen Medien leidet der 65 Jahre alte Monarch seit Monaten unter Rückenschmerzen. Zuletzt hatte er seine Neujahrsbotschaft sitzend verlesen müssen. Nach dem für diesen Samstag vorgesehenen Eingriff werde der König einige Tage im Krankenhaus verbringen. Anschließend brauche er ein paar Wochen Ruhe, hieß es aus dem Königshaus. Der belgische Regierungschef Guy Verhofstadt werde Albert trotzdem wie gewöhnlich ein Mal pro Woche treffen.

Pech für US-Regisseur und Schauspieler Sydney Pollack (65): Bei einem Fahrradunfall in Los Angeles zog er sich einen Hüftbruch zu, berichteten US-Medien. Der bekannte Filmemacher hatte einen Oscar für "Jenseits von Afrika" (1985) gewonnen. Regie führte Pollack auch bei den Filmen "Tootsie", "Sabrina" und "Die Firma".

US-Schauspieler Michael Douglas (55) wird wieder Vater: Seine Freundin Catherine Zeta Jones (30) ist schwanger. Sie erwartet ihr erstes Kind Ende Juni oder Anfang Juli, berichtet die britische Boulevardzeitung "The Sun". "Die Schwangerschaft war nicht geplant, aber für beide ist es jetzt eine tolle Zeit", zitiert das Blatt gute Freunde des Paares.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben