• Der Tagesspiegel
  • Welt
  • Gesundheitszustand von Nelson Mandela unverändert schlecht: Südafrikanischer Präsident Zuma sagt Auslandsreise ab

Gesundheitszustand von Nelson Mandela unverändert schlecht : Südafrikanischer Präsident Zuma sagt Auslandsreise ab

26.06.2013 23:23 Uhr

Der südafrikanische Präsident Jacob Zuma sagte am Mittwoch eine geplante Auslandsreise ab, nachdem er Nelson Mandela erneut im Krankenhaus besucht hatte. Dessen Gesundheitszustand sei weiterhin kritisch.

Südafrikas ehemaliger Präsident Nelson Mandela ist in einem sehr kritischen Zustand.Bild vergrößern
Südafrikas ehemaliger Präsident Nelson Mandela ist in einem sehr kritischen Zustand. - Foto: AFP

Angesichts des unverändert schlechten Gesundheitszustandes von Freiheitsheld Nelson Mandela hat der südafrikanische Präsident Jacob Zuma eine geplante Auslandsreise abgesagt. Er habe den 94-jährigen Mandela am Mittwochabend erneut im Krankenhaus besucht und dieser befinde sich weiter in „kritischem Zustand“, berichtete Zuma anschließend nach Angaben eines Regierungssprechers. Der Präsident werde deshalb nicht wie geplant an diesem Donnerstag nach Mosambik reisen, wo er eigentlich an einem Regionalgipfel teilnehmen wollte. Zuma „wurde von den Ärzten unterrichtet, die nach wie vor alles ihnen Mögliche tun, um sein (Mandelas) wohlergehen sicherzustellen“, sagte der Sprecher.

(dpa)

Weitere Themen

Tagesspiegel twittert

Service

Matthies war essen

Bernd Matthies kocht gern und isst noch lieber.
Große Menüs, kleine Fundsachen, nützliche Bücher, gastronomische Erlebnisse.