Gewinnspiel : Traumscheidung als Hauptpreis

Traumhochzeiten gibt es schon bei vielen Zeitschriften und Fernsehkanälen zu gewinnen, eine belgische Illustrierte wirbt jetzt um Leser mit dem Gegenteil: Eine Scheidung mit allen Drum und Dran.

BrüsselDas niederländischsprachige Männermagazin "P-Magazine" hat sich ein ganz besonderes Gewinnspiel ausgedacht: Der Gewinner des ersten Preises darf sich – vorausgesetzt er hat ernsthafte Eheprobleme - auf eine Traumscheidung freuen.

Teilnehmer gehen dabei keine Verpflichtung ein, ihre Scheidungsgedanken auch in die Tat umzusetzen. Vielmehr werden die Gewinner zunächst zu einem professionellen Eheberater geschickt. Paare, die sich trotzdem scheiden lassen wollen, behalten ihren Anspruch auf das ganze "Scheidungspaket" - das Ganze streng anonym.

Kulinarischer Befreiungsakt

Teil des Gewinns ist eine Beratung über die finanziellen, familiären und rechtlichen Fragen einer Trennung. Zusammen können die Eheleute dabei eine formelle Erklärung aufsetzen, auf deren Basis in Belgien seit knapp zwei Jahren Gerichte die Scheidung aussprechen. Gefeiert werden kann die Trennung dann mit einem kulinarischen Abend für sieben Personen, bei dem die Teilnehmer unter professioneller Anleitung auch selber zum Kochlöffel greifen können.

Dabei denkt das Magazin nach eigenem Bekunden nicht nur an Männer, die während ihrer Ehe nie in der Küche standen, sondern auch an Frauen, die sich nach jahrelanger Kücheneinerlei für den Gatten endlich einmal "kulinarisch befreien" wollen. Ein Konditor liefert dem Gewinner schließlich eine spezielle Torte für 30 Gäste - inklusive Scheidungspartner aus Marzipan. (sgo/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar