Welt : Globale Erwärmung ist gut für den Wein

-

(dpa). Der Klimawandel lässt bessere Weine reifen: Zahlreiche Anbaugebiete der Erde profitieren von den steigenden Temperaturen, wie „Nature“ berichtet. „In den meisten Regionen war jedes Jahr der vergangenen Dekade ein gutes Weinjahr. Zweifellos spielte das Klima eine bedeutende Rolle“, erläuterte der Klimatologe Gregory Jones von der South Oregon University vor der Amerikanischen Geologenvereinigung.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar