Glücksspiel : Fußballfan gewinnt Millionen im Lotto

Einen Lotto-Jackpot während der EM zu knacken, ist für einen begeisterten Fußballfan sicher das höchste aller Gefühle. Schließlich kann er sich ohne Bedenken ein Ticket für das Endspiel kaufen - so macht es zumindest ein 45-Jähriger aus Rheinland-Pfalz.

Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft hat ein Rheinland-Pfälzer am Samstag 8,5 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Mit einem Teil des Geldes will der Fußballfan nun drei Eintrittskarten für das Endspiel in Wien kaufen. "Der Preis spielt ja jetzt keine Rolle mehr", sagte der 45 Jahre alte Glückspilz nach Mitteilung von Lotto Rheinland-Pfalz vom Montag. Zuvor hatte der Mann vergeblich versucht, Tickets für sich und seine Familie zu bekommen. Das meiste Geld aus dem Jackpot will der verheiratete Vater eines 13 Jahre alten Sohnes "auf die hohe Kante legen".

Der kaufmännische Angestellte hatte sechs Richtige und die richtige Superzahl. "Ich habe die Ziehung am Samstagabend live mitverfolgt und wurde mit jeder gezogenen Zahl nervöser", sagte der Mann, der seit mehr als zehn Jahren Lotto spielt. Der 45-Jährige muss den Gewinn nicht teilen: Er war der einzige Spieler, der in dieser Ziehung die Gewinnklasse I getroffen hatte. (sgo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben