Großbrand : 100 Autos brannten auf Essener Schrottplatz

Auf einem Schrottgelände in Essen ist es am Donnerstagmorgen zu einem Großbrand gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten rund 100 Schrottfahrzeuge in Brand.

Großbrand in Essen.
Großbrand in Essen.Foto: dpa

Die Löscharbeiten wurden dadurch erschwert, dass die Autos eng gepackt und mehrere Meter hoch gestapelt waren. Ein Übergreifen der Flammen auf eine Lagerhalle konnte verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Durch den Rauch kam es am Morgen in weiten Teilen des Essener Stadtgebietes zu Geruchsbelästigungen. Anwohner wurden aufgefordert, vorsorglich Fenster und Türen zu schließen. Schadstoffmessungen stellten den Angaben zufolge allerdings keine gefährliche Konzentration in der Luft fest. Angaben zu dem entstandenen Schaden konnten noch nicht gemacht werden. Am Vormittag nahm die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen zur Brandursache auf. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar