Großbritannien : Party der Superlative bei Beckhams

Der englische Nationalspieler David Beckham ist ab 9. Juni zur Fußball-WM in Deutschland. Vor seiner Abreise laden die Beckhams noch einmal zu einer glamourösen Weltmeisterschaftsparty in ihr Anwesen.

London - Victoria (32) und David Beckham (31) lassen sich wieder einmal nicht lumpen. Die Weltmeisterschafts-Party am 21. Mai, knapp drei Wochen vor dem Start der Fußball-WM, soll äußerst spektakulär werden - und teuer für die rund 400 geladenen Gäste. Die Prominenten wie Elton John und Liz Hurley sollten besser mit vollen Geldbörsen zum Anwesen der Beckhams kommen, wie der «Mirror» rät. Denn im Zentrum der Feierlichkeiten wird eine Auktion zu Gunsten des Kinderhilfswerks UNICEF stehen, bei der einige «Schnäppchen» zu machen sind.

Unter den Hammer von Auktionator Graham Norton komme eine Diamant-Halskette im Wert von einer Million Pfund, sowie mit Diamanten verzierte Uhren, die Victoria Beckham einem Nobel-Juwelier als Spende entlockt habe. Auch ein Bentley aus einer limitierten Serie von nur zehn Modellen soll versteigert werden. Für das leibliche Wohl werde Nobel-Koch Gordon Ramsay sorgen. Und angeblich gestalten sowohl Robbie Williams als auch Soul-Legende James Brown das musikalische Programm der Party, die für den englischen Nationalmannschaftskapitän Beckham vermutlich die letzte große Sause vor der Abreise zur WM nach Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) wird. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben