Großeinsatz : Vergesslicher Schüler riskiert Sprengung seiner Trompete

Essen - Ein schusseliger Schüler hat am Mittwoch auf dem Weg zu einem Konzert in Essen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Zwölfjährige hatte den Koffer mit seinem Instrument in einem Linienbus vergessen. Fahrgäste wurden auf den herrenlosen Koffer aufmerksam. Die Polizei evakuierte den Bus und sperrte die Straße. Ein Sprengstoffexperte öffnete den Koffer und entdeckte die Trompete, die dem Schüler noch vor der Generalprobe für ein Weihnachtskonzert überbracht wurde. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben