Welt : "Grüne Lunge" bleibt stark gefährdet

Wenn der brasilianische Regenwald weiter im bisherigen Tempo zerstört wird, könnte die größte "grüne Lunge" der Welt nach Ansicht des World Wildlife Fund in 172 Jahren vollständig verschwunden sein. Das brasilianische Umweltministerium hatte die Zunahme des Zerstörungsniveaus um jährlich "nur" 0,5 Prozent positiv bewertet. Brasiliens Greenpeace-Sprecher sagte: "Es gibt nichts zu feiern."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben