Guatemala : Siebenjähriges Mädchen von Krokodil getötet

Im Norden Guatemalas haben Angehörige die Überreste eines von einem Krokodil angegriffenen Mädchens im Bauch des Reptils gefunden.

Chinaboquil - Nachdem seine Tochter Ana Priscilla beim Baden von einem Krokodil attackiert wurde, hätten die Dorfbewohner gemeinsam eine Jagd organisiert, berichtete Francisco Coy aus dem Maya-Dorf Chinaboquil. Sein Sohn erschoss das Tier, anschließend schlitzten die Dorfbewohner dem drei Meter langen Krokodil den Bauch auf. Darin fanden sie einen Arm und ein Teil eines Beines der Siebenjährigen.

Nach Angaben der Dorfbewohner ist der Fluss in Chinaboquil voller Krokodile. Der Bürgermeister forderte die Behörden auf, ein Becken zu errichten, damit die Dörfler nicht mehr in dem gefährlichen Wasser baden und ihre Wäsche waschen müssen. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben