Guinness-Buch : Weltgrößtes Simultan-Schachturnier

Mehr als 14.000 Schachspieler sind in einem Rekordversuch auf dem größten Platz von Mexiko-Stadt gegeneinander angetreten: Sie wollten mit der größten Partie Simultan-Schach einen neuen Rekord für das Guinness-Buch aufstellen.

Mexiko-Stadt - Der Andrang auf dem El-Zocalo-Platz war so groß, dass tausende Spieler abgewiesen werden mussten: 23.000 meldeten ihre Teilnahme an, nur 14.065 Teilnehmer wurden auf den Platz gelassen, wie Bürgermeister Alejandro Encinas sagte. Damit sei klar, dass der Guinness-Rekord gebrochen sei. Dieser war vor einem Jahr im mexikanischen Pachuca aufgestellt worden, als knapp 1700 gleichzeitig gegeneinander gespielt hatten.

In Mexiko-Stadt waren Spieler aller Altersgruppen, sozialen Gruppen und Fertigkeiten am Start. 602 Schachmeister spielten gleichzeitig gegen bis zu 24 Gegner. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar