Welt : Haftbefehl gegen 27-jährigen Mazedonier wegen Mordes beantragt

Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Polizistin hat die Wuppertaler Staatsanwaltschaft gegen einen 27-jährigen Mazedonier Haftbefehl wegen Mordes beantragt. Der Mann hatte die 26 Jahre alte Beamtin am Sonntag in Remscheid mit einem Küchenmesser erstochen. Die Motive der Tat seien noch völlig unklar, berichtete die Polizei in Wuppertal. Die Polizistin hinterlässt einen Ehemann, der ebenfalls bei der Polizei arbeitet. Die Frau des Mazedoniers hatte die Polizei nach einem Ehekrach aus einer Telefonzelle um Hilfe gerufen. Der mutmaßliche Täter stach beim Eintreffen des Streifenwagens mehrmals auf die 26-Jährige ein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben