Hannover : 82-Jährige geht mit Backstein auf Polizisten los

Alter schützt vor Aggressivität nicht: Eine 82-Jährige ist in Hannover mit einem Backstein auf zwei Polizeibeamte losgegangen, nachdem sie zuvor einen Taxifahrer ins Gesicht geschlagen hatte.

Hannover - Wie die Polizeidirektion Hannover mitteilte, hatte die Seniorin den Taxifahrer auf der Fahrt zu ihrer Wohnung aufgefordert, zur Abkürzung einen holprigen Feldweg zu benutzen. Als sich der 34-Jährige weigerte, beschimpfte sie ihn und verletzte ihn mit einem Schlag am Auge. Dann verließ die Seniorin das Taxi und machte sich ohne ihren Gehstock und ohne zu zahlen davon.

Als die herbeigerufenen Polizisten sie stellten, griff die Frau sich einen Backstein. Der Taxifahrer konnte sie aber am Wurf auf die Beamten hindern, indem er sich auf sie stürzte. "Nach ermahnenden Worten" habe die 82-Jährige schließlich den Fahrpreis von sechs Euro bezahlt, hieß es im Polizeibericht. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben