Welt : Harte Fakten: In was für einer Welt leben wir denn?

Schätzungen über die Gesamtzahl aller auf der Erde lebenden Arten schwanken zwischen 10 und 100 Millionen. 1995 waren 1,75 Millionen wissenschaftlich erfasst. Der tägliche Artenverlust wird mit 70 bis 300 beziffert. Gegenüber der natürlichen Aussterberate bedeutet dies eine Beschleunigung um den Faktor 1000 bis 10000. Quelle: Fischer Weltalmanach 2000

0 Kommentare

Neuester Kommentar