Welt : Havarierter Frachter soll versenkt werden

NAME

St. Lucia (dpa). Der vor Südafrika havarierte italienische Gefahrgut-Frachter soll von der Küste weggeschleppt und versenkt werden. Rettungskräfte hätten die entsprechende Ausrüstung zur „Jolly Rubino“ gebracht, berichtete die südafrikanische „Sunday Times“. Das Schiff, das nach einem Brand auf einem Riff festsaß, bedrohte mit seiner Öl- und Chemikalien-Ladung das Unesco-geschützte Feuchtbiotop von St. Lucia.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben