Heilbronner Polizistenmord : Polizist aus Koma erwacht

Drei Wochen nach dem Heilbronner Polizistenmord geht es dem angeschossenen Kollegen der getöteten 22-Jährigen wieder besser. Ärzte sagen, er befinde sich in der Aufwachphase.

Heilbronn - Der von Unbekannten mit einem Kopfschuss schwer verletzte 24-Jährige befinde sich in der Aufwachphase aus dem künstlichen Koma, teilte die Polizei mit. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte reagiere er inzwischen auf bestimmte Reize, auf Berührungen und Geräusche. Eine Aussage zur Tat sei jedoch "vorerst nicht zu erwarten". Die Polizei ist bislang rund 600 Hinweisen aus der Bevölkerung nachgegangen. Eine "heiße Spur" war aber nicht dabei. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar