Welt : Helsinki führt eine Pinkel-Polizei ein

Pinkel-Polizei: Die finnische Hauptstadt Helsinki will künftig mit einer speziellen Polizei-Einheit gegen Männer vorgehen, die in der Öffentlichkeit Wasser lassen. Wie am Mittwoch bekannt wurde, haben die Stadtväter die Verwaltung gebeten, der Einrichtung einer von finnischen Medien "Pinkel- Polizei" getauften Sondereinheit zuzustimmen. Ein Beamter des Rathauses erklärte, die Stadtverwaltung bekomme ständig Post von Anwohnern mit der Bitte, etwas gegen die weit verbreitete Unsitte in den Straßen von Helsinki zu unternehmen. Schuld daran, dass immer mehr Männer im Freien urinierten, sei die Lockerung der strengen Gesetze zum Verkauf und Genuss von Alkohol, sagte der Beamte. Bis vor zehn Jahren war es in Finnland verboten, in der Öffentlichkeit Alkohol zu trinken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben