Welt : Heraus aus dem Schatten des Bruders

NAME

Prinz Harry, das Sorgenkind aus dem Hause Windsor, hat in letzter Zeit durch Alkoholexzesse und Drogenexperimente Schlagzeilen gemacht. Nun möchte er seinem wilden Image entgegenwirken. Der rote Wuschelkopf, dem immer wieder eine genetische Verbindung zu Prinzessin Dianas Ex-Geliebten, dem Reitlehrer James Hewitt, nachgesagt wird, tritt zunehmend aus dem Schatten seines älteren Bruders William und gewinnt an Profil. Neben den hausgemachten Skandälchen ist Prinz Harry vor allem als begeisterter Sportler bekannt, der am liebsten eine Profikarriere im Polo ansteuern würde. Dass seine akademische Laufbahn an der Eliteschule Eton dadurch in Mitleidenschaft gerät, wurde genüßlich in der Regenbogenpresse verbreitet. An elfter Stelle der Skala der sexiesten Männer von Großbritannien liegend ist sich Prinz Harry großer weiblicher Aufmerksamkeit sicher. Nicht bekannt ist, ob er seine Prinzessin schon gefunden hat. ach

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben