Welt : Herz, Nieren, Milz und Bauchspeicheldrüse wurden der Leiche entnommen

In der Haupstadt des Jemen, Sanaa, ist nach Medienberichten die verstümmelte Leiche einer vermissten Studentin aufgefunden worden, der zahlreiche Organe entnommen worden waren. Der Toten fehlten der Autopsie zufolge unter anderem Herz, Nieren, Milz und Bauchspeicheldrüse, berichtete die in den Vereinigten Arabischen Emiraten erscheinende Zeitung "Gulf News".

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben