Hessen : Vermisster Jugendlicher saß auf Toilette

Auf der Toilette hat junger Hesse am Samstag so lange gesessen, bis seine Eltern ihn bei der Polizei als vermisst meldeten.

Wie die Behörde in Offenbach am Sonntag mitteilte, hatte der 16-Jährige mit üblen Magen-Darm-Problemen das Klo einer Spielhalle in Nidderau aufgesucht. Als er endlich fertig war, hatte der Laden längst geschlossen. Da es in den Räumen kein Telefon gab, blieb dem Jungen nur zu warten, bis die Spielothek am Sonntagmorgen wieder geöffnet wurde. Inzwischen hatten die Eltern die Polizei alarmiert. (dpa)

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben