Hildesheim : Eltern missbrauchen eigenen Sohn

Ein Hildesheimer Ehepaar hat offenbar seinen Sohn mehrmals sexuell missbraucht. Die 37 Jahre alte Mutter erschien heute mit dem 16-jährigen Jugendlichen in einer Polizeiwache und zeigte sich und ihren Partner selbst an.

Hildesheim - Die Frau berichtete, ihr 38 Jahre alter Ehemann habe sie dazu gedrängt, sexuelle Handlungen mit einem anderen Partner vorzunehmen, dabei wollte ihr Mann zuschauen. Sie habe sich der "dominanten Einwirkung" ihres Ehemannes nicht entziehen können. Dann sei der Entschluss gefasst worden, keinen Fremden, sondern ihren zur Tatzeit noch 15-jährigen Sohn in das Geschehen einzubeziehen.

Nach mehrmaligen sexuellen Handlungen mit dem Sohn habe sie die Situation aber so stark belastet, dass sie sich entschlossen habe, zur Polizei zu gehen, sagte die Frau weiter aus. Das Amtsgericht erließ gegen den Vater Haftbefehl. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben