Welt : Himmelsfeuerwerk durch Leoniden-Sternschnuppen

In der kommenden Woche gibt der Sternschnuppenschwarm der Leoninden wieder Gelegenheit, sich etwas zu wünschen. Beginnen soll das Himmelsfeuerwerk schon am Sonntag. Das Maximum erwarten die Astronomen in der Nacht zum Donnerstag, den 18. November gegen drei Uhr. Bei klarem Himmel seien dann voraussichtlich bis zu 1000 Sternschnuppen pro Stunde zu erkennen, sagte Jost Jahn, Pressesprecher der bundesweiten Vereinigung der Sternfreunde (VdS) in Uelzen. Ganz exakt lasse sich so ein Naturereignis jedoch nicht vorausberechnen. Jahn rät, einen dunklen Ort aufzusuchen und helle Städte zu meiden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben