Welt : HipHop: DJ Tomekk "Return of HipHop"

amen

Wir werden von diesem Album in den nächsten Wochen viel hören, es könnte für einen Paradigmenwechsel im deutschen HipHop stehen. Bisher verhielt es sich mit Rap aus Hamburg oder Frankfurt und ihren Vorbildern aus Amerika wie mit dem deutschen Film und Hollywood. Bestenfalls hieß es: "Gut - für eine Produktion aus Deutschland." Der Produzent DJ Tomekk aus Berlin hat nun für sein Debüt einerseits mit New Yorker Rappern wie KRS-One, Tony Touch oder MC Serch von den legendären 3rd Bass zusammengearbeitet, andererseits mit HipHop-Stars aus Deutschland wie Torch. Hier treffen sich beide Seiten erstmals auf Augenhöhe: ein Glanzstück und nie provinziell! Watch out New York City, hier kommt Tomekk, all the way from Kreuzberg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar