• Hochzeit soll im August in Hamburg stattfinden: Bahnchef Rüdiger Grube und Starköchin Cornelia Poletto wollen heiraten

Hochzeit soll im August in Hamburg stattfinden : Bahnchef Rüdiger Grube und Starköchin Cornelia Poletto wollen heiraten

Gutes Essen auf allen Tischen und freie Fahrt auf allen Strecken bis der Tod sie scheidet: Starköchin Cornelia Poletto und Bahnchef Rüdiger Grube wollen heiraten.

Bahnchef Rüdiger Grube und Star-Köchin Cornelia Poletto am 08.02.2014 auf dem "Ball des Sports" in Wiesbaden (Hessen). Nun wollen die beiden heiraten.
Bahnchef Rüdiger Grube und Star-Köchin Cornelia Poletto am 08.02.2014 auf dem "Ball des Sports" in Wiesbaden (Hessen). Nun wollen...Foto: dpa

Bahnchef Dr. Rüdiger Grube und die bekannte Köchin Cornelia Poletto planen den Schritt in die Ehe. „JA, wir werden heiraten!“, bestätigte das Paar der „Bild“-Zeitung (Freitag). Die Hochzeit soll Anfang August in Hamburg stattfinden, die Einladungen sollen schon an die Gäste verschickt worden sein.

Kennengelernt hatten sich sich vor mehr als drei Jahren bei einer Talkshow. Beide waren schon einmal verheiratet. Poletto hatte ihr erstes Restaurant in Hamburg zusammen mit dem damaligen Ehemann. Die 43-Jährige bringt eine 13-jährige Tochter mit dem Namen Paola mit in die Ehe, der 63-jährige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG hat bereits zwei erwachsene Kinder.

Poletto wird demnächst in der Sat.1-Show "The Taste" zu sehen sein. Seit Herbst 2007 hat die Tochter eines Lübecker Medizinprofessors eine eigene Kochshow namens "Polettos Kochschule". Außerdem war sie unter anderem regelmäßiger Gast der Kochsendungen "Lanz kocht" und der ZDF-Shows "Die Küchenschlacht" und "Topfgeldjäger".

Auch geschäftlich kam es schon einmal zu einer Zusammenarbeit: Ende 2010 wurden in den Bord-Restaurants der Deutschen Bahn drei Gerichte von Poletto serviert. (rok)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben