Hochzeitsglocken : Boris Becker will's noch mal wagen

Wieder nur eine Eskapade oder ist es diesmal ernst? Ex-Tennis-Star Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden haben sich laut eines Medienberichts das Eheversprechen gegeben.

Boris Becker
Boris Becker mit seiner Auserwählten, Sandy Meyer-Wölden -Foto: dpa

Berlin Ex-Tennis-Profi Boris Becker will nach Angaben der "Bild"-Zeitung Alessandra Meyer-Wölden heiraten. "Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden haben sich gestern im engsten Familienkreis auf Sardinien in Porto Cervo verlobt", sagte das Management von Sandy Meyer-Wölden dem Blatt (Dienstag-Ausgabe).

Die 24-Jährige ist die Tochter von Beckers verstorbenem Manager Axel Meyer-Wölden und war viele Jahre mit Tennis-Profi Thomas Haas liiert. Der 40 Jahre alte Becker wurde 2001 nach achtjähriger Ehe von seiner ersten Frau Barbara Becker geschieden. Mit ihr hat er die Söhne Noah Gabriel (14) und Elias Balthasar (8). Aus einer Affäre mit dem russischen Fotomodell Angela Ermakova stammt zudem Tochter Anna (8). (ae/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben