Welt : Hörtest: Jazz: Diverse - I Feel The Earth Move

chs

Erinnert sich noch irgendjemand an Gene Ammons, Charles Earland oder The Blackbyrds? Ammons war ein Pionier der Wah-Wah-Gitarre, Charles Earland ein Hammond-Organist, der billige Kung-Fu-Filme mit Soundtracks belieferte, und bei den Blackbyrds handelte es sich um eine Funk-Formation, die von Donald Byrd zusammengestellt worden war. Eines verbindet diese längst vergessenen Helden des Groove-Undergrounds: Ihre Platten drehen sich heute wieder auf den Plattenspielern vieler DJs. Die Compilation "I Hear The Earth Move", zusammengestellt vom Jazz-Journalisten Michael Möhring, versammelt Souljazz-, Funk- und Blaxploitation-Perlen der sechziger und siebziger Jahre. Wem dabei nicht wenigstens die Füße zu wackeln beginnen, ist nicht mehr zu helfen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben