Hollywood : Angelina Jolie nicht mehr als Lara Croft im Kino

Schluss mit Action: Angelina Jolie, die zweimal in die Rolle der Videospielfigur Lara Croft geschlüpft ist, wird im dritten Teil nicht mehr mitspielen. Gerüchten zufolge soll ihre 22-jährige Kollegin Megan Fox den Job übernehmen.

Angelina Jolie
Bye bye, Angelina: Als Lara Croft wird sie nicht mehr vor der Kamera stehen. -Foto: dpa

New YorkHollywood-Star Angelina Jolie (33) wird vermutlich nicht mehr in die Rolle von Lara Croft schlüpfen. Die Produzenten planen derzeit den dritten Teil der erfolgreichen Verfilmung des gleichnamigen Videospiels - allerdings nicht mit der mittlerweile sechsfachen Mutter Jolie in der Hauptrolle, berichtet das Filmfachblatt "Hollywood Reporter".

In der neuen Folge wird Lara Croft einen völlig neuen Charakter darstellen. So soll sie keine britische Aristokratin mehr sein und sich außerdem mit Liebhabern vergnügen. Ihrer Mission bleibt sie allerdings treu: Auch die neue Lara Croft soll auf der Jagd nach den Bösewichten dieser Erde Abenteuer bestehen. Wer das Drehbuch schreiben und die Regie führen wird, steht noch in den Sternen. Gerüchten zufolge soll die US-Schauspielerin Megan Fox (22) aus dem Kinofilm "Transformers" Jolie ersetzen. (ut/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben