Hollywood : Einbruch in Villa von Charlize Theron

Fette Beute in Hollywood: Oscar-Gewinnerin Charlize Theron ist offenbar das Opfer einer hochprofessionellen Diebesbande geworden - die sich auf das Ausrauben der Schönen und Reichen spezialisiert hat.

Theron
Charlize Theron bei der Verleihung der Goldenen Kamera. -Foto: ddp

Los AngelesIn die Hollywood-Villa der 32-Jährigen sei eingebrochen worden, teilte die Polizei mit. Der Einbruch müsse irgendwann zwischen Dienstag und Samstag vergangener Woche stattgefunden haben. Den Vermutungen der Polizei zufolge wurde die südafrikanische Schauspielerin damit das jüngste Opfer einer Bande, die sich auf die Villen der Reichen und Schönen spezialisiert hat.

Die Bande soll für etwa 50 Einbrüche unter anderem in den Promi-Vierteln Bel Air und Beverly Hills verantwortlich sein. Allein bis Juli hatte sie nach Polizeiangaben Diebesgut im Wert von sieben Millionen Dollar (4,8 Millionen Euro) erbeutet. Zu den Opfern der Bande zählten unter anderen Duran-Duran-Guitarrist John Taylor und Country-Star Tim McGraw. Allein bei Basketballer Cuttino Mobley erbeuteten die Diebe Bargeld und Schmuck im Wert von 500.000 Dollar. Was genau bei Theron gestohlen wurde, teilte die Polizei nicht mit. (imo/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar