Hollywood : Knast Adieu: Richie und Lohan wieder frei

Kurze Haftstrafen für Party-Girl Lindsay Lohan und die Schauspielerin Nicole Richie: Die gestern wegen Drogendelikten inhaftierten Stars sind beide bereits wieder auf freiem Fuß.

Richie
Nicole Richie wurde nach nur 82 Minuten aus dem Gefängnis entlassen. -Foto: dpa

Los AngelesLindsay Lohan ist am Donnerstag in Beverly Hills wegen Alkohols und Drogen am Steuer zu einer eintägigen Haftstrafe verurteilt worden. Am gleichen Tag trat die im fünften Monat schwangere Richie ihre Strafe wegen eines ähnlichen Vergehens an. Doch schon nach 82 Minuten wurde sie aus dem Frauengefängnis wieder entlassen, berichtete die US-Zeitschrift "People" - angeblich wegen Überfüllung der Zellen.

Lohan ("Freaky Friday") macht derzeit in der Cirque Lodge in Utah eine Entziehungskur und erschien nicht persönlich vor Gericht. Sie bekannte sich jedoch durch ihre Anwälte zu den Vergehen, wie beim Internetdienst "Tmz.com" zu lesen war. Die Staatsanwaltschaft hatte der 21-Jährigen insgesamt sieben Straftaten vorgeworfen, darunter Trunkenheit am Steuer, rücksichtsloses Fahren und Drogenbesitz. Der Richter ordnete zusätzlich zu dem Hafttag zehn Tage Sozialdienst, 36 Monate Bewährung, Alkoholentzug und Drogentests an. Bis Mitte Januar muss Lohan nachweisen, dass sie den Entzug erfolgreich abgeschlossen hat.

Frühzeitige Entlassung wegen Überfüllung

"Mir ist klar geworden, dass ich mein Leben nicht mehr in den Griff bekam, weil ich von Alkohol und Drogen abhängig bin", räumte Lohan in einer Mitteilung ein. Mit ärztlicher Hilfe versuche sie nun wieder gesund zu werden.

Als Grund für die stark verkürzte Haft von Nicole Richie nannte die Behörde die Überfüllung der Haftanstalt in Lynwood bei Los Angeles. Eine derartige Verkürzung der Strafzeit sei durchaus üblich, hieß es. Richie war am 27. Juli von einem kalifornischen Richter zu vier Tagen Gefängnis verurteilt worden.

Die im fünften Monat schwangere Adoptivtochter des Sängers Lionel Richie war von ihrem Freund, dem Sänger Joel Madden, ins Gefängnis begleitet worden. In demselben Gefängnis hatte Richies "Simple Life"-Kollegin Paris Hilton (27) im Juni eine mehrwöchige Haftstrafe für Verkehrssünden abgesessen. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben