Hollywood : Mischa Barton nach berauschter Autofahrt festgenommen

Nüchtern Autofahren scheint verpönt zu sein unter Hollywoods Jungschauspielern. Wenigstens bedeutet eine Festnahme auch gleich eine neue Schlagzeile - und die Kaution dürfte auch kein Problem sein. Der aktuellste Fall: Schauspielerin Mischa Barton.

Los AngelesSchauspielerin Mischa Barton ist am Donnerstag wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden. Die 21-Jährige war außerdem ohne gültigen Führerschein unterwegs. Sie fiel Polizisten in Los Angeles auf, als sie mit ihrem Auto am frühen Morgen gleich zwei Spuren des Highways vereinnahmte und ohne zu blinken abbog, berichtete das US-Magazin "People". Außerdem würden ihr der unerlaubte Besitz von Rauschmitteln sowie das Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis vorgeworfen. Gegen eine Kaution von 10.000 Dollar kam Barton wieder auf freien Fuß.

Die Schauspielerin, die in der populären TV-Serie "O.C." Marissa Cooper spielt, sollte am Wochenende bei der Eröffnung eines neuen Restaurants in Las Vegas dabei sein. In den vergangenen Monaten hat die Polizei immer wieder junge Schauspieler gestoppt, die nach Drogenmissbrauch am Steuer saßen, darunter Bartons Freundin Nicole Richie, Paris Hilton und Schauspielerin Lindsay Lohan. (saw/dpa/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar