Hollywood : Patrick Swayze aus dem Krankenhaus entlassen

Der an Krebs erkrankte Schauspieler Patrick Swayze ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. er will sich bei seiner Frau Lisa von seiner Lungenentzündung erholen.

Patrick Swayze
Patrick Swayze. Der US-Schauspieler ist wieder zu Hause. -Foto: AFP

Los AngelesDer krebskranke US-Schauspieler Patrick Swayze ist nach einer Lungenentzündung wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Seine Sprecherin Annett Wolf sagte dem "People"- Magazin, der "Dirty Dancing"-Star sei nach einem einwöchigen Klinikaufenthalt wieder nach Hause zurückgekehrt und erhole sich bei seiner Frau Lisa (52).

Swayze ist seit 2007 an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt. "Ich bin lebendig und ich plane, das auch weiter zu bleiben", sagte der 56-Jährige dem "People"-Magazin kürzlich. Vergangene Woche hatte er jedoch wegen der Lungenentzündung eine Veranstaltung zu seiner neuen TV-Show "The Beast" absagen müssen und sich ins Krankenhaus begeben. Die Serie lief am Donnerstag in den USA an. (jg/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben