Welt : Im Dienste Ihrer Majestät

-

Paul Burrell war zehn Jahre lang der Butler von Prinzessin Diana und wich in ihren letzten Jahren kaum je von ihrer Seite. Er wurde 1958 als Sohn eines Kohlensackfahrers in Derbyshire geboren, trat mit 18 in den königlichen Haushalt ein, diente im unmittelbaren Umkreis der Queen und wechselte 1988 in den Haushalt von Charles und Diana. Nach Dianas Tod war Burrell eine Zeit lang Treuhänder des „Prinzessin Diana Memorial Trusts". Von der Queen wurde er für 22 Jahre treue Dienste mit der „Royal Victoria Medal" ausgezeichnet. Vergangene Woche wurde in London der Sensationsprozess gegen Burrell eingestellt. Er war angeklagt, Gegenstände aus Dianas Nachlass gestohlen zu haben. Doch die Vorwürfe erwiesen sich als haltlos, weil er der Queen davon erzählt hatte. Wegen der Anwürfe gekränkt, packt der früher so diskrete und treue Butler jetzt aus. Und die Queen steht im Zentrum der Kritik, weil sie ihn im Diebstahlsprozess in Schutz nahm. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben