Immobilien : Kylie Minogue verkauft ihr Haus

Altes Bauernhaus ohne Strom und fließendes Wasser günstig abzugeben: Schlappe 1,2 Millionen Euro hofft die australische Popdiva für ihr Anwesen zu bekommen. Sie hat sich auf dem Insel-Anwesen vor Melbourne vor drei Jahren von ihrer Brustkrebsoperation erholt.

Kylie Minogue
Kylie Minogue sucht einen Käufer für ihr Anwesen. -Foto: AFP

SydneyDie australische Popsängerin Kylie Minogue (39) verkauft ihr exklusives Anwesen auf einer Insel vor der Küste von Melbourne in Australien. Sie hatte sich dort vor drei Jahren von ihrer Brustkrebsbehandlung erholt. Minogue will für das umgebaute Bauernhaus mit einem Gemüse- und Obstgarten und jede Menge Koalas etwa zwei Millionen australische Dollar (1,2 Millionen Euro) haben, berichteten Zeitungen am Freitag.

Die Insel French Island liegt zwei Stunden mit dem Boot von Melbourne entfernt. Es gibt dort weder fließendes Wasser noch Strom oder Gas. Die Insel hat 80 Einwohner. (mpr/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben