Welt : In einer New Yorker Pizzeria entdeckt

-

Geboren wurde Natalie Portman am 9. Juni 1981 in Jerusalem, als einziges Kind eines israelischen Arztes und einer amerikanischen Künstlerin. Die Familie zog nach Washington, dann nach New York, wo Portman aufwuchs. 1992 fiel Portman einem Agenten in einer Pizzeria auf, der sie zum Vorsprechen ermunterte. Luc Besson castete die Zwölfjährige prompt für die zweite Hauptrolle in „Leon, der Profi" (1994). Danach spielte sie unter anderem in „Everybody says: I love you!" von Woody Allen (1996), Tim Burtons „Mars Attacks!" (1996) und Wayne Wangs „Anywhere But Here" (1999). In der Reihe „Stars!" des Berliner BertzVerlages ist ein Buch über sie erschienen: Sascha Westphal, „Natalie Portman“, 9,90 Euro. rsu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben