Welt : In Nigeria entführte Dreijährige wieder frei

LondonEin am Donnerstag in Nigeria entführtes drei Jahre altes britisches Mädchen ist wieder frei. Das bestätigte das britische Außenministerium in London. Die Entführer hätten das Kind freigelassen. Ob Lösegeld bezahlt wurde, ist bislang nicht bekannt. Der Vater des Kindes ist nach Medienangaben ein britischer Ölarbeiter. In Nigeria werden immer wieder Ölarbeiter von Rebellengruppen entführt. Auch deren Kinder wurden bereits verschleppt. Meist fordern die Entführer Geld.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben