Welt : Inder fährt seit 18 Jahren mit dem Rad rund um die Welt

Ein 47-jähriger Inder radelt seit 18 Jahren um die Welt, um dabei seine selbstgewählte Botschaft von Frieden und Gewaltlosigkeit zu verbreiten. Nach bislang 456 565 per Fahrrad zurückgelegten Kilometern erreichte Ram Chandra Biswas am Samstag die vietnamesische Hauptstadt Vietnam. Am 21. April 1982 hatte der damals 29-Jährige seine Heimatstadt Calcutta verlassen und sich auf den Weg gemacht. Seither durchquerte er nach Afrika, Nord- und Südamerika, die Karibik, Skandinavien, Ost- und Westeuropa, Russland, Australien und die Staaten des Südpazifik. 52 Länder fehlen noch auf seiner selbstgewählten Reiseroute. Für sie hat Biswas vier Jahre eingeplant. Anschließend will er nach eigenen Worten "nach Hause fahren, heiraten und Kinder haben."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben