Welt : Indien: Goldfische sollen vor Bio-Anschlag schützen

Neu-Delhi (dpa).

Neu-Delhi (dpa). In Indien setzen die Behörden jetzt Goldfische ein, um die Bevölkerung vor möglichen Anschlägen durch Bio- Terroristen auf die Wasserversorgung zu schützen. Krankheit oder Tod der Tiere sollen frühzeitig auf Gefahren durch verseuchtes Trinkwasser hinweisen. Demnächst sollen deshalb in fünf wichtigen Reservoirs der Hauptstadt Neu-Delhi Goldfische und weitere geeignete Arten ausgesetzt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar