Indien : Überfüllter Bus stürzt in Schlucht

Fast 200 Meter stürzte der Bus in einen Abgrund. Die Menschen im überfüllten Wagen waren auf einer Pilgerfahrt.

Neu Delhi Mindestens 36 Menschen sind bei dem Absturz am späten Sonntagabend ums Leben gekommen. Das Unglück passiert in den Bergen im Westen Indiens. Nach Medienberichten wurden 40 Menschen verletzt, als der völlig überfüllte Bus von der Straße abkam und nordöstlich von Bombay verunglückte. Die Pilger hatten einen Hindu-Schrein und waren auf der Rückfahrt. (mpr/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben