Indonesien : Zwei Passagier-Flugzeuge kollidieren auf Airport in Jakarta

Auf einem Flughafen in Indonesien sich zwei Passagiermaschinen kollidiert. Der Airport in Jakarta musste vorübergehend geschlossen werden.

Die Maschine von Batik Air, die in die Kollision auf dem Flughafen in Indonesien verwickelt war.
Die Maschine von Batik Air, die in die Kollision auf dem Flughafen in Indonesien verwickelt war.Foto: REUTERS

Glimpflich ist die Kollision zweier indonesischer Passagiermaschinen auf einem Flughafen der Hauptstadt Jakarta ausgegangen. Es sei lediglich Sachschaden entstanden, teilte ein Sprecher des Verkehrsministeriums am Montag mit. Der Halim- Perdanakusuma-Flughafen habe aber vorübergehend geschlossen werden müssen.

Eine Boeing 737 der Batik Air war den Angaben zufolge kurz vor dem Start mit einer Maschine vom Typ ATR der Gesellschaft TransNusa Air Services zusammengestoßen, die von einem Flugzeugschlepper bewegt wurde. Die Boeing sei am linken Flügel, die ATR-Maschine am Heck beschädigt worden. (AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben