Iran : Deutscher Pilot verunglückt bei Flug-Show

Tragischer Unfall: Ein deutscher Pilot ist mit seinem Flieger in den Iran gereist, um an einer Flugshow teilzunehmen. Aus bislang ungeklärten Umständen stürzte er aber während des Show-Fluges ab.

TeheranBeim Absturz seines Ultraleicht-Fliegers bei einer Flugshow im Iran ist ein deutscher Pilot getötet worden. Das Unglück habe sich vor den Augen von hunderten Zuschauern ereignet, berichtete am Samstag die Tageszeitung "Iran". Der 54-Jährige sei sofort tot gewesen.

Er war den Angaben zufolge extra mit seinem Flugzeug in den Iran gekommen, um an der Show auf der Insel Kish im Persischen Golf teilzunehmen. "Es ist zu früh, um die Unglücksursache zu wissen", sagte ein Sprecher der zivilen Luftfahrtgesellschaft des Landes. Es werde eine umfassende Untersuchung des Unfalls vom Freitag geben. (sba/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben