Welt : Iran erwägt Verlegung der Hauptstadt Teheran

-

(dpa). Nach dem Erdbeben von Bam erwägt die iranische Regierung, die Hauptstadt Teheran zu verlegen und so eine noch größere Katastrophe zu verhindern. Der Nationale Sicherheitsrat will sich ernsthaft mit einer Verlegung befassen, berichtete der Nachrichtenkanal Khabar am Montag. Experten sagen voraus, dass ein Beben mit einer Stärke über 7 in Teheran eine Katastrophe verursachen könnte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben