Italien : Mann von Lkw-Außenspiegel enthauptet

Er wollte sein Auto kontrollieren, als ihn der Außenspiegel eines vorbeifahrenden Lastwagens mit voller Wucht traf. Für den 41-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des Lkw verursachte vor Schreck gleich einen neuen Unfall.

RomEin italienischer Autofahrer ist am Mittwoch auf dem Seitenstreifen einer Autobahn bei Rom vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Lastwagens enthauptet worden. Der Mann hatte seinen Wagen kontrollieren wollen, als ihn der Spiegel des Lkw am Kopf traf, wie italienische Medien berichteten. Durch die Wucht des Aufpralls sei der Kopf des 41-Jährigen abgetrennt worden. Der Lkw-Fahrer habe die grausame Szene im Rückspiegel gesehen und sei vor Schreck auf die linke Spur geraten. Ein heranfahrendes Fahrzeug konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Lastwagen auf. Zwei Menschen wurden durch diesen Unfall verletzt. (nal/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben