Italien : Priester wegen Missbrauchs und Zuhälterei festgenommen

Ein 81-jähriger Priester ist in Italien wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger und Zuhälterei festgenommen worden.

Rom - Der Betreiber eines Obdachlosenheims in der Nähe von San Marino an der Adria soll illegale Einwanderer vor die Alternative gestellt haben, sich zu prostituieren oder bei der Polizei angezeigt zu werden, wie die Zeitung "La Repubblica" berichtete. Zwei mutmaßliche Komplizen des Priesters, ein italienischer Restaurantbesitzer und ein junger Rumäne, wurden ebenfalls festgenommen.

Unter anderem soll der Geistliche einen 16-Jährigen fast ein Jahr lang sexuell missbraucht haben, bevor er ihn an den Restaurantbesitzer "weiterreichte". Die Opfer wurden dazu gezwungen, sich in einem Raum des Obdachlosenheims zu prostituieren, das Geld mussten sie bei den drei Männern abliefern. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar