Welt : Italien: Wo ins Wasser?

1. Italienische Riviera/Ligurien: Wasserqualität gut bis genügend, Ausnahmen: um Imperia und Genua

2. Toskanische Küste: sehr gut, Ausnahmen: bei Livorno und Piombino

3. Latium/Rom: gut bis genügend, Ausnahmen: Fiumicino, Anzio, Castel Volturno, Nettuno

4. Bucht von Neapel: gut bis genügend, Ausnahmen: Bacoli, Torre Annunziata, Torre del Greco, Salerno

5. Tyrrhenische Küste: sehr gut, Ausnahme: um Reggio di Calabria Grafik: Qualität des Wassers auf der Karte 6. Sizilien: gut bis genügend, Ausnahmen: um Palermo und Taormina

7. Golf von Taranto: sehr gut, keine Ausnahmen

8. Bari/Brindisi: sehr gut bis gut, Ausnahmen: um Monopoli und Andria

9. Südliche Adria: gut bis genügend, Ausnahmen: Pescara und südlich von Ancona (Civitanova Marche, Porto Recanati)

10. Nördliche Adria: sehr gut bis gut, Ausnahme: um Pesaro

11. Sardinien: sehr gut, keine Ausnahmen

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben