Welt : Jahrhunderthochwasser: Sechs Tote bei Überschwemmungen in Japan

In Japan sind bei den schwersten Überschwemmungen seit über 100 Jahren sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Behörden riefen 400 000 Menschen auf, ihre Häuser zu verlassen. Die Überschwemmungen und Erdrutsche wurden durch den Taifun "Saomai" ausgelöst, der über drei Provinzen hinweggefegt war. Toyota musste in elf Werken vorübergehend den Betrieb einstellen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar