Welt : Jugendlicher von Zug erfasst und getötet

-

(dpa). Auf dem Nachhauseweg von einem Besuch des Oktoberfests ist ein Jugendlicher am Freitagmorgen von einem Zug erfasst und getötet worden. Nach Polizeiangaben saß der 17Jährige an der Bahnstrecke zwischen Dachau und Altomünster auf einer Schiene. Der Lokführer des Triebwagens leitete zwar sofort eine Notbremsung ein, konnte aber nicht mehr verhindern, dass der Jugendliche getötet wurde.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben