Welt : Känguru-Drama im Krefelder Zoo

-

Krefeld (dpa). Im Krefelder Zoo hat eine Gepardin ihrem Jagdinstinkt folgend zehn Kängurus gerissen und so eine der größten Zuchtgruppen „Grauer Riesenkängurus“ in Deutschland zerstört. Unbekannte, die sich offenkundig im Zoo auskannten, hatten den Raubtierstall aufgebrochen. Ein drei Monate altes Jungtier überlebte im Beutel seiner Mutter. Das entwischte Raubtierpärchen wurde inzwischen wieder eingefangen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben