Kalifornien : Schwerer Unfall verursacht Notstand

Ein brennender Tanklaster hat im US-Bundesstaat Kalifornien zum Einbruch einer der wichtigsten Verbindungsstraßen geführt. Durch das Feuer schmolz der Beton einer nahe gelegenen Brückenauffahrt.

San Francisco - Glück im Unglück: Nach der Explosion eines Tanklastwagens bei San Francisco ist eine viel befahrene Hochstraße zusammengebrochen, aber wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. "Es hätte viel schlimmer kommen können", sagte Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger am Sonntagabend (Ortszeit) bei der Besichtigung der Unglücksstelle. Er rief den Notstand aus, um die Aufräum- und Reparaturarbeiten mit Hilfe von Bundesmitteln zu beschleunigen.

Berufspendler mussten sich am Morgen auf ein gewaltiges Verkehrschaos einstellen, da täglich mehr als 70.000 Autofahrer die Zubringer zur Bay Bridge nutzen. Der Schaden liegt nach Schätzungen weit über zehn Millionen Dollar (7,3 Millionen Euro). Die Reparaturen werden Experten zufolge mindestens ein halbes Jahr dauern. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar