Welt : Kampfhund verletzt 13-jährige Reiterin

Ein Kampfhund hat ein 13 Jahre altes Mädchen und ihr Pferd in Erfurt angefallen und verletzt. Die junge Reiterin erlitt eine zwei Zentimeter breite und fast ebenso tiefe Wunde am Oberschenkel, teilte die Polizei mit. Der Hundehalter hatte das Tier zwar angeleint. Als die 13-Jährige mit ihrem Pferd vorübergeritten war, ließ er den Kampfhund jedoch los, der daraufhin Reiterin und Pferd anfiel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben